Yves Platel tritt zurück

26.11.2005 - Lorenz Liechti:

Der Veveysan Yves Platel, der in den vergangenen Jahren für Genève Natation startete, gab gestern Abend seinen Rücktritt vom Spitzensport bekannt. Platel verpasste die angestrebte Limite über 400m Lagen um eine halbe Sekunde. "4:19 ist eine sehr schlechte Zeit, so hätte es mir keinen Spass gemacht in Triest anzutreten" war der Kommentar nach dem Rennen. Platel ist aktueller Schweizer Rekordhalter über 400m Lagen, sowie über 800m und 1500m Freistil und erreichte auch international sehr beachtliche Resultete. Mehrmals qualifizierte er sich für den Final an Europa- und Weltmeisterschaften in seiner Paradedisziplin. Zweimal nahm der ehemalige Captain der Nationalmannschaft an olympischen Spielen teil. In seiner langen Karriere gewann Platel nicht weniger als 31 Schweizermeistertitel!

zurück

  JOBS   Shop  Bilder & Fotos  Gönner werden

 

 

swim.ch

 

TYR

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

Haus des Sports    |     Postfach 606     |     CH-3000 Bern 22     |     +41 31 359 72 72