Kurzbahn-EM Trieste 3. Tag

10.12.2005 - Lorenz Liechti:

Lütolf, Stampfli und Tardin im Halbfinal Remo Lütolf über 50m Brust, Carla Stampfli über 50m Rücken und Alain Tardin über 100m Lagen konnten sich allesamt für die Halbfinals von heute Nachmittag qualifizieren. Lütolf schwamm eine Zeit von 27.67 und wird als zehntschnellster im Halbfinal antreten. Carla Stampfli war mit ihrer Zeit von 28.73 noch nicht ganz zufrieden. Sie wurde damit 15. und muss sich sicher noch in den Bereich ihrer persönlichen Bestzeit steigern, um in den Final zu kommen. Am souveränsten erledigte Alain Tardin die Aufgabe im Vorlauf: in 55.28 erreichte er die neuntschnellste Zeit, ohne dass dabei der Eindruck entstand, er müsse an sein Limit gehen. Ausgeschieden sind hingegen Flori Lang über 100m Rücken und Patrizia Humplik über 100m Brust. Lang erreichte eine Zeit von 54.88, blieb damit 0.95 Sek. über seinem Schweizer Rekord und wurde 30. Humplik verpasste ihre Bestzeit in 1:10.16 zwar nur knapp, war aber 7 Zehntel zu langsam, um den angestrebten Halbfinal zu erreichen. Sie klassierte sich im 21. Rang. - folgt mehr- [url=http://www.trieste2005.com]Link[/url] zur Homepage des Organisators. [url=http://www.omegatiming.com/swimming/racearchives/trieste2005/lenec2k5_by_events.htm]Link[/url] zu den Resultaten (Live-Timing von Omega) [url=http://www.fsn.ch/swimming/EinsatzplanTriest.pdf]Einsatzplan[/url] der Schweizer Schwimmer in Triest.

zurück

  JOBS   Shop  Bilder & Fotos  Gönner werden

 

 

TYR

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

 

swim.ch

Haus des Sports    |     Postfach 606     |     CH-3000 Bern 22     |     +41 31 359 72 72