Weihnachten und Jahreswechsel

22.12.2005 - Reto Oberhänsli:

Geschätzte Wasserballerinnen und Wasserballer Werte Organisatoren und Clubmitarbeiter Liebe Freundinnen und Freunde Rasch eilt die Zeit und Weihnachten sowie bereits das neue Jahr stehen vor der Tür. Die Uhren ticken zwischen Weihnachten und Neujahr ein bisschen langsamer. Das gibt einem die Zeit, ruhig zwei, drei Geschehnisse rückwirkend zu betrachten und Schlüsse und Ziele für das kommende Jahr aufzustellen. Die Schweizer Wasserballer haben im Jahr 2005 einiges an Neuerungen verarbeitet. Dies bedarf immer wieder neuer kraftvoller und positiver Energie. Sowohl von den Personen, die in den Clubs mitwirken als auch von den Funktionären die im Verband arbeiten. Diese unerschöpfliche Energie, in unserem respektablen Verband sind es immer mehr aktive Personen, bringt uns weiter und es bietet sich die Chance, das Schweizer Wasserball nachhaltig weiter zu entwickeln. Das kommende Jahr 2006 wird wieder einige Änderungen bringen und der Verband Swiss Waterpolo ist auf Ihre tatkräftige und mutige Unterstützung angewiesen. Ich bedanke mich aufrichtig bei Ihnen für den Einsatz während des gesamten Jahres für unsere Sportart und wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen eine besinnliche Weihnachtszeit. Ich wünsche Ihnen Zeit um die vielen positiven Momente der vergangenen 12 Monate zu verarbeiten und nochmalig zu geniessen. Im kommenden Jahr wünsche ich Ihnen, Ihrem Club und den Personen in Ihrem Umfeld, im Namen der gesamten Direktion Swiss Waterpolo, beste Gesundheit, unfallfreie Fahrten durch die Schweiz, Erfolge auf allen Ebenen und vor allem Mut, Entscheidungen zu treffen, mitzutragen und umzusetzen. Ich - und mit mir die ganze Direktion - wir freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit im nächsten Jahr 2006. Reto Oberhänsli Direktor Direktion Swiss Waterpolo

zurück

  JOBS   Shop  Bilder & Fotos  Gönner werden

 

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

 

TYR

 

swim.ch

Haus des Sports    |     Postfach 606     |     CH-3000 Bern 22     |     +41 31 359 72 72