Mühsamer Sieg gegen Oesterreich

07.12.2008 - Ruedi Stöckly:

Mit einer durchzogenen Leistung absolvierten unsere Nationalspieler ihr erstes Game im Rahmen einer Dreierserie gegen Oesterreich. Teilweise unkonzentriert, immer wieder dumme Fehler provozierend, konnten sie sich nie entscheidend vom Gegner absetzen. Trainer Salvati wird mit seiner Equipe einiges zu reden haben, um eine deutliche Leistungssteigerung in den heutigen Spielen erwirken zu können. Traglufthalle Lido, Lugaano / 150 Zuschauer Schweiz - Österreich 9:7 (3:1), (0:1), (3:3), (3:2) Schiedsrichter: F. Ravagnani, R. Braier - Ausschlüsse: CH (5), AUT (3) Schweiz: Tramacera, Cassina (1), Fröhli, Graziani (2), Kiss, Galijas (3), Velikov, Zumbühl (2), Taglialatela, Grau, Keller (1), Iten

zurück

  JOBS   Shop  Bilder & Fotos  Gönner werden

 

 

TYR

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

 

swim.ch

Haus des Sports    |     Postfach 606     |     CH-3000 Bern 22     |     +41 31 359 72 72