Merci Harry Lüthi

07.11.2008 - Ruedi Stöckly:

Harry Lüthi trat an der Terminsitzung in Egerkingen, wie schon lange angekündigt, von seinem Amt als Chef Cup und Meisterschaften zurück. Gegen die 15 Jahre hat er sich dem Verband dafür zur Verfügung gestellt. Die Vereine haben seine Uebersicht und seine Bereitschaft, in schwierigen Fällen auch mal einen Kompromiss einzugehen, enorm geschätzt. Eine eingehende Würdigung des Wirkens von Harry Lüthi wird anlässlich der Delegiertenversammlung im Januar 2009 in St. Gallen erfolgen. Vorerst sagen wir einfach mal, danke Harry.

zurück

  JOBS   Shop  Bilder & Fotos  Gönner werden

 

 

swim.ch

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

 

TYR

Haus des Sports    |     Postfach 606     |     CH-3000 Bern 22     |     +41 31 359 72 72