Shop  Devenez supporter  Images & photos

 

 

TYR

Swiss Swimming Kids Ausbildung

WM: Schweizer in den Vorläufen ausgeschieden

07.10.2004 - Patrick B. Kraemer:

Am ersten Tag der Kurzbahnweltmeisterschaften in Indianapolis haben sowohl Crala Stampfli über 100 m Rücken als auch Lorenz Liechti über 100 m Brust eine Semifinal-Qualifikation verpasst. Trotz eines missglückten Rennens verpasste Stampfli mit 1:02.73 als 17. den Semifinal nur gerade um 43 Hundertstel. "Das kann doch nicht sein, dass ich hier zwei Sekunden über meiner Bestzeit schwimme. Ich bin sehr enttäuscht über meine Leistung. So einfach wie hier wird es bestimmt nicht mehr in die nächste Runde zu kommen. Ich weiss wirklich nicht woran es gelegen hat, nicht hat zusammen gepasst!" sagte Stampfli nach dem Rennen. Auch Liechti ist mit seinem Rennen (33. mit 1:03.53) nicht zufrieden: "Es lief nicht so wie ich mir das erhofft habe. Ich hatte hauptsächlich auf den zweiten 50 Meter kein so gutes Gefühl mehr. Zudem war ich überrascht von den vielen Wellen im Becken. Das unruhige Wasser machte mir zusätzlich zu schaffen. Das war erst das Aufwärmen, meine wichtigen Rennen - die 100 und 200 m Lagen kommen ja erst noch." Die Schweizer Resultate: 100 m Brust Lorenz Liechti 33. 1:03.53 100 m Rücken Carla Stampfli 17. 1:02.73

zurück

Maison du Sport    |     Case postale 606     |     CH-3000 Berne 22     |     +41 31 359 72 72