U19 Final Four in Lugano

13.12.2007 - Ruedi Stöckly:

Am Wochenende des 15./16. Dezember 2007 treffen sich die vier Qualifikationsersten im Luganeser Lido (Ballon) zur Ausmarchung um den Schweizer Meister Titel 2007. Der SC Horgen beendete die Hauptrunde verlustpunktlos und bezwang in einem hochstehenden und spannungsgeladenen Spiel Lugano NPS mit einem Tor Unterschied. Die Tessiner gelten als Titelverteidiger und mit Heimvorteil als der grosse Favorit. Carouge und das Team vom Zürichsee werden aber alles daran setzen, den Südschweizern das Leben so schwer als möglich zu machen. Basel darf lediglich Aussenseiter- oder Spielverderberchancen eingeräumt werden. Bei den drei erstplatzierten Equipen werden Spieler im Einsatz stehen, die schon im Fanionteam zu den tragenden Säulen gezählt werden dürfen. Aufgrund dieser Ausgangslage darf mit spannenden und hartumkämpften Begegnungen gerechnet werden. Die Tagesform wie die mentale Verfassung werden schlussendlich ausschlaggebend sein. Der Spielplan präsentiert sich wie folgt: 15. Dez Sa 16:00 SC Horgen - Carouge Natation 15. Dez Sa 17:30 Lugano NPS - Basel 16. Dez So 09:00 SC Horgen - Basel 16. Dez So 10:30 Lugano NPS - Carouge Natation 16. Dez So 15:00 Carouge Natation - Basel 16. Dez So 16:30 SC Horgen - Lugano NPS

zurück

  JOBS   Shop  Images & photos  Devenez supporter

 

 

swim.ch

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

 

TYR

Maison du Sport    |     Case postale 606     |     CH-3000 Berne 22     |     +41 31 359 72 72