Dritter Tag Kurzbahn-EM: Schweiger und Lagenstaffel mit Schweizerrekorden

27.11.2010 - Masha Foursova: Am Morgen des dritten Wettkampftages der Kurzbahn-EM in Eindhoven gelang es Melanie Schweiger einen weiteren Schweizerrekord aufzustellen und sich als Achte ins Halbfinale zu schwimmen. Die Lagenstaffel der Frauen konnte ebenfalls den nationalen Rekord zwei Mal pulverisieren und klassierte sich auf dem sehr guten sechsten Schlussrang.

Melanie Schweiger befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs. Nachdem die 26-Jährige gestern zwei Mal ihren eigenen Schweizerrekord über 50m Delfin unterboten hat, gelang ihr im heutigen Vorlauf die Sensation über die doppelte Distanz. 59,03 war die geschwomme Vorlaufzeit über 100m Delfin, welche für die Schwimmerin vom SV Baar einen neuen Schweizrrekord und zugleich den Einzug ins Halbfinale bedeutete. Am Abend kam sie leider nicht mehr an ihre schnelle Vorlaufsleistung heran und verpasste als 13. das Finale der schnellsten acht Schwimmerinnen Europas. Mit ihrer Vorlaufszeit hätte sie den siebten Finalstartplatz belegt.
 
Ebenfalls hat die Lagenstaffel der Frauen am Samstagmorgen eine starke Leistung erbracht. In der Zusammensetzung Laurence Fedrigo/Stephanie Spahn/Melanie Schweiger/Laura Noccioli gelang es den Schwimmerinnen den nationalen Rekord um über eine halbe Sekunde zu drücken und sich als Siebte fürs Finale zu qualifizieren (1:52,09). Dort konnte die junge Staffel nochmals mit einem Schweizerrekord (1:51,25) über sich hinauswachsen und einen Rang wett machen, was zum beachtlichen sechsten Ranglistenplatz an den Europameisterschaften führte.

 
Die Brustspezialistin Stéphanie Spahn schaffte es mit ihrer Vorlaufszeit über 100m Brust (1:08,90) ins Halbfinale, konnte sich dort jedoch nicht mehr steigern und schied als Fünfzehnte aus (1:09,01). 

Weitere Starts am Samstag:
 
- Laurence Fedrigo 50m Rücken 28,77 Rang 24
- Colin Bridier 50m Brust 28,42 Rang 26
- Yannick Käser 50m Brust 28,93 Rang 29
- Marina Ribi 100m Delfin 1:00,98 Rang 21
- Swann Oberson 400m Freistil 4:15,31 Rang 19
- Julia Hassler (LIE) 400m Freistil 4:17,00 Rang 20
- Danielle Villars 400m Freistil 4:17,44 Rang 21
- Jonathan Massacand 100m Rücken 54,26 Rang 23
- Flori Lang 100m Rücken 54,74 Rang 27
- Lukas Räuftlin 100m Rücken 54,91 Rang 29
 
Alle Resultate finden Sie unter diesem Link.

zurück

  JOBS   Shop  Immagini & foto  Diventa sostenitore

 

 

swim.ch

 

TYR

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

Casa della sport    |     Casella postale 606     |     CH-3000 Berna 22     |     +41 31 359 72 72