Kurzbahn-WM: Solider Abschluss für das Schweizer Team

18.12.2010 - Masha Foursova: Am zweitletzten Tag der Kurzbahn-WM in Dubai ging für das kleine Team von Swiss Swimming die Weltmeisterschaft zu Ende. Heute Samstag standen nochmals drei der vier Mannschaftsmitglieder im Einsatz, eine Bestzeit gab es für Melanie Schweiger.

Dominik Meichtry schwamm bei seinem letzten Wettbewerb 100m Freistil und belegte nach den Vorläufen mit 48,29 den 23. Rang, knapp eine halbe Sekunde über seiner Bestzeit. Für den 26-Jährigen ging somit eine von Pech durchzogene WM zu Ende. Zwei Mal hatte der in den USA lebende St. Galler, trotz schnellen Zeiten, das Finale knapp verpasst. An der EM vor wenigen Wochen hätte seine Zeit über 200m Freistil gar zu einem Podestplatz gereicht. Doch der Olympiafinalist zeigt sich zuversichtlich und ist sich sicher, auf dem richtigen Weg im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2012 zu sein. Dies bestätigt auch Steffen Liess, Chef Leistungssport: „Dominik konnte zeigen, dass er zur Weltspitze gehört. Die Kurzbahn-WM war auch eine wichtige Standortbestimmung für die Langbahn-WM in Shanghai, wir sind auf dem richtigen Weg.“

Melanie Schweiger stand heute gleich zwei Mal im Einsatz. Über 100m Delfin (59,07/Rang 25) blieb die Schwimmerin aus Baar nur fünf Hundertstel über ihrem eigenen Schweizerrekord und bei 50m Freistil gelang es ihr zum ersten Mal die 26-Sekunden Grenze zu knacken (25,86/Rang 38). Damit ging für die 26-Jährige eine gelungene erste WM zu Ende, an welcher eine Halbfinalteilnahme und ein Schweizerrekord (50m Delfn) die Highlights waren.

Martina van Berkel startete am Samstag ebenfalls im Rennen der 100m Delfin, blieb aber acht Zehntel über ihrer Bestzeit (1:00,39/Rang 34). Für die in Australien trainierende Schweizerrekordhalterin war es ebenfalls eine erfolgreiche WM, an der sie die Früchte der Trainingsumstellung ernten konnte. Über 200m Delfin realisierte sie am vergangenen Mittwoch einen neuen Schweizerrekord und zeigte mit dem 14. Rang, dass sie langsam an die Weltspitze heranschwimmt.

WM-Homepage

zurück

  JOBS   Shop  Immagini & foto  Diventa sostenitore

 

 

TYR

 

swim.ch

 

Swiss Swimming Kids Ausbildung

Casa della sport    |     Casella postale 606     |     CH-3000 Berna 22     |     +41 31 359 72 72