School Swimming Teacher

 


Der School Swimming Teacher ist eine Zusatzausbildung für Kids Coaches und Primar- und Sek 1-Lehrpersonen. Die Anerkennung befähigt die Inhaber, in öffentlichen Schulen Schwimmunterricht zu erteilen. An Zürcher Volksschulen jedoch ist der Abschluss als Schwimminstruktor / Schwimminstruktorin vorausgesetzt (bei Personen ohne reguläres Lehrdiplom).

Swiss Swimming organisiert einmal im Jahr einen gemeinsamen Kurs für Kids Coaches und Lehrpersonen. Die Zusammenführung dieser beiden Personengruppen ermöglicht es, leichter Kontakte zu knüpfen und bietet Raum für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Primar- und Sek 1-Lehrpersonen besuchen den Kurs alle drei Tage und erhalten am ersten Tag zusätzliche Inputs zum Bereich Schwimmtechnik, sowie praktische Tipps und Tricks für den Schwimmunterricht. Schwimmsportlehrer mit der Anerkennung „Kids Coach“ besuchen die letzten beiden Kurstage, gemeinsam mit den Lehrpersonen.


„sur demande“
Schulen haben die Möglichkeit, die Ausbildung „zu Hause“, in gewohnter Umgebung durchzuführen. Die Organisation der Räumlichkeiten und der Wasserfläche wird dabei von der entsprechenden Schule selber übernommen. Die Durchführung und Administration übernimmt Swiss Swimming.


Informationen zur School Swimming Teacher Ausbildung

 

Inhalt

  • Swiss Swimming School Ausbildung
  • Umgang mit Heterogenität und Klassengrösse
  • Alternative Unterrichtsmethoden
  • Notengebung
  • Teamcoaching

Ziel

  • Die Teilnehmer kennen die besonderen Gegebenheiten im Schwimmunterricht an öffentlichen Schulen.
  • Die Teilnehmer lernen alternative Unterrichtsformen wie Partner- oder Gruppenarbeit kennen.
  • Die Teilnehmer lernen das Tool zur Notengebung von Swiss Swimming kennen und können Schüler angemessen benoten.
  • Die Teilnehmer lernen Tipps und Tricks in der Zusammenarbeit mit Klassenlehrpersonen kennen und können dadurch die Wasserzeit optimal nutzen.

Inhalt

  • Das technische Modell im Schwimmsport
  • Aktuelle Schwimmtechnik
  • Demonstration an Land und im Wasser
  • Swiss Swimming School Ausbildung
  • Sicherheit im Schwimmbad und Organisationsformen
  • Spiele im Wasser
  • Teamteaching


Ziel

  • Die Teilnehmer kennen und verstehen das technische Modell im Schwimmsport.
  • Die Teilnehmer kennen die Swiss Swimming School Ausbildung.
  • Die Teilnehmer kennen verschiedene Aufbauübungen zu den Zielformen der Swiss Swimming School Ausbildung.
  • Die Teilnehmer sorgen durch angepasste Organisationsformen für einen sicheren Unterricht im Wasser.

Die Anerkennung School Swimming Teacher ist 4 Jahre gültig. Danach muss eine Weiterbildung besucht werden, um die Anerkennung zu verlängern.

Alle hier aufgeführten Weiterbildungen verlängern die School Swimming Teacher Anerkennung und thematisieren Neues und Interessantes aus dem Schulschwimmen.

School Seminar (2 Tage)
Das School Seminar findet einmal im Jahr statt und behandelt aktuelle Themen zum Schwimmen in der Schule. Ein Besuch verlängert nicht nur die School Swimming Teacher Anerkennung, sondern auch die J+S-Leiteranerkennungen (Jugendsport und Kindersport) oder esa-Leiteranerkennung (Erwachsenensport), wobei am 2-tägigen Seminar lediglich zwei Anerkennungen verlängert werden können.

Weiterbildung „sur demande“ (10 Stunden)
Eine Weiterbildung vor Ort kann z.B. auf zwei Nachmittage aufgeteilt werden. Die Inhalte sind dem School Seminar ähnlich und verlängern die Anerkennung School Swimming Teacher.