Trainerbildung Wasserball

Seit dem 1. Januar 2012 gelten die Anforderungen der neuen Trainerstufen der Brevets für:

  • Trainer Regionalligen (Brevet C)
  • Trainer Jugend & Damen (Brevet B)
  • Trainer Leistungssport (Brevet A)

 

Trainer A (Leistungssport)

Kat./Liga: National Waterpolo League (NLA) und Promotion Waterpolo League (NLB)

Für das Trainerbrevet A braucht es folgende Kurse:

  • Gültiges Trainerbrevet B (Jugend & Damen)
  • Modul Trainer A J&S (5 Tage)
  • Leistungssportseminar plus Fachbeitrag (1 Tag plus Vorbereitung Fachbeitrag)
  • Modulprüfung Trainer A J&S (1 Tag)

Trainer B (Nachwuchs&Damen)

Kat./Liga: Nachwuchsligen (U11-U20) und Women National Waterpolo League (NLD)  

Für das Trainerbrevet B braucht es folgende Kurse:

  • SLRG Plus Pool inkl.CPR
  • Zulassungsprüfung Leiterkurs (ersetzt ESL-Kurs)
  • J&S-Leiterkurs Schwimmsport
  • J&S Wasserballmodul /Disziplinenvertiefung Wasserball J&S
  • Weiterbildung J&S Stufe 2. Besuch eines der folgenden Module: Modul Training der Physis oder Modul Training der Psyche oder Modul Coaching 1
  • Trainer B (Prüfung)

Trainer C (Regionalligen)

Kat./Liga: 1./2. Regionalliga

Für das Trainerbrevet C braucht es folgende zwei Kurse:

 

 


Kurstermine