Vorschau LBSM 2017

image
Bilder: Patrick B. Krämer – Yannick Käser (Intro-Bild) und Alexandre Haldemann (Detailbild)

Die diesjährigen Langbahn Meisterschaften finden vom 23. bis 26. März 2017 in Genf statt. 

Traditionell sind die Leistungen der Wettkämpfe im nacholympischen Jahr immer etwas schwächer, da viele der Top-Athleten nach dem anstrengenden 4-Jahres-Zyklus eine längere Trainingspause einlegen. Nicht so in diesem Jahr, werden doch 7 unserer 8 Olympiateilnehmer von Rio im Hallenbad Les Vernets in Genf am Start sein. Nur Danielle Villars muss nach einer Schulteroperation Anfang dieses Jahres auf eine Teilnahme verzichten.

Martina van Berkel und Jérémy Desplanches, welche beide bereits für die internationalen Höhepunkte im Sommer qualifiziert sind, werden diese Meisterschaft aus dem Training heraus schwimmen. Sie haben jedoch in dieser Saison bereits bewiesen, dass auch so sehr gute Resultate möglich sind.

Spannende Rennen erwarten wir über die Brustrennen der Herren, wo wir im Schweizer Schwimmen momentan die höchste Leistungsdichte aufweisen. Auch sonst können wir uns auf interessante Rennen und hoffentlich gute Resultate freuen. Ist doch die diesjährige Meisterschaft sowohl bei der Elite, als auch bei den Junioren die einzige Qualifikationsmöglichkeit für die Höhepunkte im Sommer mit der Nationalmannschaft.

 

Programm Schweizermeisterschaft Genf
DonnerstagFreitagSamstagSonntag

Vorläufe 09h30
Endläufe 17h00

Vorläufe 09h30
​Endläufe 17h00
Vorläufe 09h30
​Endläufe 17h00
Vorläufe 09h30
​Endläufe 16h00

400 Freistil (H/D)
50 Delfin (H/D)
100 Rücken (H/D)
200 Brust (H/D)

4x200 Freistil

200 Freistil (H/D)
50 Rücken (H/D)
100 Brust (H/D)
200 Delfin (H/D)

4x100 Freistil

400 Lagen (H/D)
50 Brust (H/D)
100 Freistil (H/D)
200 Rücken (H/D)

1500 Freistil (H)
800 Freistil (D)

200 Lagen (H/D)
100 Delfin (H/D)
50 Freistil (H/D)

4x100 Lagen

800 Freistil (H)
1500 Freistil (D)

 

Qualifikationen (internationale Höhepunkte Sommer)
Elite: Langbahn Weltmeisterschaft Ungarn (WM) und Universiade Taipei
Junioren: Junioren Europameisterschaft (JEM) Israel und Multinations Tschechien
Jugend: European Youth Olympic Festival (EYOF) Ungarn und Multinations Griechenland

Live Stream (Vorläufe und Endläufe)
Donnerstag - Tag 1: https://www.youtube.com/watch?v=cYy5m1A-9fU
Freitag - Tag 2: https://www.youtube.com/watch?v=_M_MCSGiYqI
Samstag - Tag 3: https://www.youtube.com/watch?v=tz-4Bd6Tm3k
Sonntag - Tag 4: https://www.youtube.com/watch?v=WtST73EpVoU 

Resultate (Live)
Online: https://www.swiss-swimming.ch/leistungssport/swimming/swimrankings?page=CalendarDetail&CalendarId=116791700
SplashMe iOS: https://itunes.apple.com/us/app/splashme/id584805809?l=de&ls=1&mt=8
SplashMe Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.splashme

Für Fragen zu den Langbahn Schweizermeisterschaften in Genf, wenden Sie sich bitte an Markus Buck, Chef Leistungssport. 

Webseite Veranstalter