Diplomrang für Dutoit

image
Guillaume Dutoit: 7. Rang vom 3m (Fotos: C. Maliev)

Guillaume Dutoit erreicht vom 3m den 7. Rang

Der Springer von Lausanne Natation erreicht nach einem hart umkämpften Finale den siebten Schlussrang. Erneut dominiert Jack Laugher (GBR) vor zwei Russen. Wie bereits im 1m-Wettkampf zeigt Dutoit im Finale Sprünge mit höherer Schwierigkeit als im Vorkampf. Er verbessert sich damit und erreicht 400.50 Punkte, fällt aber trotzdem um zwei Ränge zurück.

Die zwölf Finalteilnehmer lieferten sich einen harten Kampf und sorgten für Spannung bis zur letzten Sekunde.

Heute (14:30 lokale Zeit) schliessen die Herren die EM mit dem 3m Synchro-Wettkampf ab, während für die Damen heute Morgen alles erst beginnt; Swiss Diving wünscht viel Erfolg und hofft, dass die Damen einen genauso erfolgreichen Wettkampf absolvieren wie ihre Kollegen.

 

Resultate:

 

1. Jack Laugher GBR 525.95

2. Ilia Zakharov RUS 519.05

3. Evgenii Kuznetsov RUS 508.05

7. Guillaume Dutoit SUI 400.50

 

Alle Resultate